Bericht zur Klima-Kohle-Demo vom 01.12.2018 in Köln

Ein breites gesellschaftliches Bündnis demonstrierte am 01. Dezember in Köln für Natur statt Waffen und für den sofortigen Kohleausstieg.

Rund 20.000 Aktivisten waren dem Ruf der Initiatoren gefolgt. Mit dabei war die linke Sammlungsbewegung aufstehen mit cirka 100 Teilnehmern. Darunter waren auch einige Aufsteher unserer Lokalgruppe Münster.

Gemeinsam mit den Mitstreitern von Greenpeace, dem Bund für Umwelt und Naturschutz e.V., Campact, Attac und vielen weiteren Organisationen hat aufstehen ein starkes Zeichen für den schnellen Kohleausstieg und eine ökologische Wende gesetzt.

Vielen Dank an alle Mitmacher und insbesondere die Mitstreiter von aufstehen Köln als Gastgeber!

Ralf, Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere